Tetra Pond FilterStart

+

Tetra Pond FilterStart

Tetra Pond FilterStart aktiviert den Teichfilter nach dem Winter oder bei Neueinrichtung des Teiches und verlängert die Reinigungsintervalle. Es enthält einen hochaktiven Bakterienmix aus schadstoffabbauenden Filterbakterien und schlammreduzierenden Reinigungsbakterien.

Details
  • Enthält einen hochaktiven Bakterienmix aus Filter- und Reinigungsbakterien
  • Senkt die Schadstoffbelastung (Reduktion von Ammonium und Nitrit) des Teiches durch lebende Filterbakterien
  • Baut organische Trübstoffe (Fischkot, Laub, o.ä.) durch spezielle Reinigungsbakterien ab
  • Erhöht die Standzeit von Teichfiltern und verlängert hierdurch die Reinigungsintervalle
  • Verbessert die Wasserqualität und beugt Fäulnisprozessen vor
  • Rein biologische Wirkung
Dosierung

Vor Anwendung gut schütteln. Mit dem Dosierbecher 100 ml pro 1.000 l Teichwasser abmessen. In einem Gefäß mit Teichwasser vorverdünnen und langsam über das Filter-Innensubstrat verteilen. Um Restmengen zu vermeiden, kann der gesamte Flascheninhalt verwendet werden. Überdosierung ist unkritisch. Vor Wiederinbetriebnahme des Filters ca. 1 Std. ruhen lassen. Filter danach in Betrieb nehmen. Optimale Inbetriebnahme des Filters nach der Winterpause bei ständigen Temperaturen über 10°C.

Mehr Informationen zum Produkt

Tetra Pond FilterStart aktiviert den Teichfilter nach dem Winter oder bei Neueinrichtung des Teiches und verlängert die Reinigungsintervalle. Es enthält einen hochaktiven Bakterienmix aus schadstoffabbauenden Filterbakterien und schlammreduzierenden Reinigungsbakterien. Effektive und nützliche Bakterien im Filter sind wichtig, da sie für ein gesundes biologisches Gleichgewicht und eine gute Wasserqualität sorgen. Dabei sorgen die lebenden Filterbakterien dafür, dass die Schadstoffbelastung im Teich gesenkt wird, da sie Ammonium und Nitrit reduzieren. Spezielle Reinigungsbakterien bauen organische Trübstoffe im Filter ab, die durch Fischkot oder Laub im Teichwasser entstehen. Durch die biologische Abbauleistung beugt Tetra Pond FilterStart Fäulnisprozessen vor. Neben dem positiven Einfluss auf die Wasserqualität erhöht das Produkt zusätzlich die Filterstandzeit - der Teichfilter muss also nicht mehr so häufig gereinigt werden. Dabei ist die Wirkung von Tetra Pond FilterStart rein biologisch. Das macht das Produkt gerade im Frühjahr - zu Beginn der Teichsaison, aber auch nach einer Filterreinigung oder Medikamentenbehandlung - zu einem optimalen Helfer bei der Teichpflege und der Vorbeugung von Verschmutzungen im Filter.

FAQ

Ist Tetra Pond FilterStart für alle meine Fische verträglich?

Ja. Das Mittel ist für alle Teichbewohner – Fische, Pflanzen und Kleinlebewesen – unbedenklich und verträglich. Das Mittel wirkt zu 100 % biologisch und ist für die Verwendung in Gartenteichen mit Fischen und Pflanzen konzipiert. Selbst eine Überdosierung ist unproblematisch (siehe nächste Frage).


Was passiert, wenn ich zu viel Tetra Pond FilterStart in meinen Teich getan habe?

Tetra Pond FilterStart wirkt zu 100 % biologisch und eine Überdosierung hat keine problematischen Auswirkungen. Im Falle einer Überdosierung oder eines zu hohen Nährstoffangebots erhöht sich möglicherweise der Sauerstoffverbrauch, bedingt durch die erhöhte Aktivität der Bakterien. In diesen Fällen sollten Sie z.B. durch den Einsatz einer Membranpumpe für eine ausreichende Sauerstoffzufuhr sorgen. Danach stellt sich eine stabile Population dieser nützlichen Mikroorganismen und somit auch das biologische Gleichgewicht auf natürliche Weise von selbst ein.


Wie lange ist Tetra Pond FilterStart haltbar?

Das Mittel ist ohne Kühlung bei Temperaturen zwischen 2°C und 30°C mindestens 18 Monate haltbar.


Was ist der Unterschied zwischen Tetra Pond FilterStart und Tetra Pond Schlammentferner?

Beides sind Produkte mit nützlichen Bakterien zur biologischen (natürlichen) Reinigung des Wassers. Tetra Pond FilterStart wurde speziell für die Aktivierung des Teichfilters im Frühjahr sowie für den Einsatz nach einer Filterreinigung oder Medikamentenbehandlung entwickelt. Das Filtermaterial wird hierbei mit sogenannten Nitrifizierern und Reinigungsbakterien beimpft. Die Nitrifizierer bauen Ammoniak und Nitrit ab, während die Reinigungsbakterien der Anhäufung von Schlamm im Filter vorbeugen. Tetra Pond FilterStart wird einmal angewendet. Das biologische Gleichgewicht stellt sich dann von selbst ein.


Tetra Pond Schlammentferner wird regelmäßig dem Teichwasser zugesetzt und beugt im Gartenteich einer übermäßigen Schlammbildung vor. Nützliche Mikroorganismen bauen organische Bestandteile wie Laub, Pflanzen- und eventuelle Futterreste sowie Fischkot ab und verbessern dadurch die Qualität des Teichwassers.


Was ist der Unterschied zwischen Tetra Pond FilterStart und Tetra Pond SeasonStart?

Tetra Pond FilterStart wurde speziell für die Aktivierung des Teichfilters im Frühjahr sowie für den Einsatz nach einer Filterreinigung oder Medikamentenbehandlung entwickelt. Das Filtermaterial wird hierbei mit sogenannten Nitrifizierern und Reinigungsbakterien beimpft. Die Nitrifizierer bauen Ammoniak und Nitrit ab, während die Reinigungsbakterien der Anhäufung von Schlamm im Filter vorbeugen. Tetra Pond FilterStart wird einmal angewendet. Das biologische Gleichgewicht stellt sich dann von selbst ein.

Tetra Pond SeasonStart ist ebenfalls ein Pflegeprodukt für den Start in die Teichsaison im Frühjahr. Tetra Pond SeasonStart fügt nach dem Winter dem Teichwasser wichtige Mineralien und Vitamine zu und reduziert den Algennährstoff Phosphat.


Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Tetra Pond FilterStart


Händler finden

Tetra Pond FilterStart

Händlersuche