Ins Netz gegangen – die neuen Tetra Kescher

Egal ob Algen oder Fische – mit den neuen Tetra Keschern geht dem Gartenteichbesitzer alles ins Netz. Der Tetra Pond Net Fish verfügt über eine optimale Maschenweite von 6 mm und eine Netztiefe von 47 cm. Damit gelingt das sichere Aussetzen oder Einfangen der Gartenteichfische, zugleich wird die Verletzungsgefahr größtmöglich minimiert. Praktisch: Der leichte Aluminiumstiel kann von 132 auf 200 cm verlängert werden.

Der Tetra Pond Net Algae ist ein hochwertiger Kescher zur sicheren und komfortablen Entfernung von Algen. Dabei fischt das feinmaschige, robuste Netz auch abgestorbene Pflanzenteile und selbst kleinste Schmutzpartikel aus dem Gartenteich ab. Die komfortable Handhabung wird durch den leichten Aluminiumstiel ermöglicht, der sich teleskopisch von 135 auf 203 cm ausfahren lässt. Dieser Kescher ist die optimale Ergänzung zum Anti-Algenmittel Tetra Pond AlgoRem*. Bei akuten Problemen mit grünem Wasser (Schwebealgen) wird das Mittel ins Wasser gegeben. Es lässt die Schwebealgen verklumpen, so dass sie ganz einfach mit dem Kescher entfernt werden können. So kann der Gartenteichbesitzer entspannt seine Ruhe-Oase genießen.   (162 Wörter) 

*Algenmittel vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

AUTOR: Tetra GmbH
ERSTELLT AM: 08.02.2017