Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Die Tetra GmbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Im Folgenden möchten wir Sie davon in Kenntnis setzen, unter welchen Umständen wir Informationen von Ihnen sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir Sie gegebenenfalls zur Zweckerfüllung zur Verfügung stellen.

Wir sind stets bemüht, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (§9 BDSG) zu treffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Mitarbeiter werden entsprechend auf die Geheimhaltung und Datenschutz verpflichtet.

Die geltenden Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes unterliegen einer ständigen Überprüfung durch unseren Datenschutzbeauftragten.


Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben wie z.B. Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.


Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb der Tetra GmbH. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind an das Bundesdatenschutzgesetz und gesetzliche Vorschriften gebunden. Soweit wir aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, geben wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter.


Datenaufbewahrung

Wir speichern personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln, nur so lange, wie sie benötigt werden, um die Zwecke zu erfüllen, zu denen diese Daten übermittelt wurden oder solange dies von Gesetzes wegen vorgeschrieben ist.


E-Mail

Bei einer Angabe Ihrer E-Mail Adresse werden wir mit Ihnen per E-Mail kommunizieren. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Widerruf hinsichtlich der Nutzung von E-Mail ist jederzeit für die Zukunft möglich.


Schutz Ihrer Privatsphäre

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP- Adresse Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen sind für die technische Übertragung der Webseiten und den sicheren Serverbetrieb zwingend erforderlich. Eine personalisierte Auswertung dieser Daten erfolgt nicht.

Sofern Sie uns Daten per E-Mail senden, werden diese Daten im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Ihre Daten werden bei uns in einer Datenbank gespeichert und gesammelt und werden streng vertraulich nach den Auflagen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) oder sonstigen, rechtlichen Auflagen behandelt. Eine Weitergabe oder Verkauf an Dritte zu Marketingzwecken erfolgt nicht.


Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Verwendung von Social Plugins Facebook und google +1

Unser Internetauftritt nutzt sog. Social Plugins der sozialen Netzwerke facebook.com (“Facebook”) und google +1 („Google“ ). Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben, google +1  von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Diejenigen Webseiten unseres Internetauftrittes, die Social Plugins enthalten, stellen über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook oder Google her, wenn Sie von Ihnen geöffnet werden. An Facebook oder Google wird dadurch die Information übermittelt, dass die das Social Plugin enthaltende Seite unseres Internetangebots von Ihnen aufgerufen wurde.

Soweit Sie zu diesem Zeitpunkt bei Facebook oder Google eingeloggt sind, können der Besuch unserer Seiten sowie sämtliche Ihrer Interaktionen im Zusammenhang mit den Social Plugins (z.B. Klicken des „Like“-Buttons, Teilen-Button, google +1-Button, etc.) Ihrem Profil zugeordnet und bei Facebook oder Google gespeichert werden.

Die Datenschutzhinweise der Sozialen Netzwerke finden Sie unter:

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy
Google+: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Um zu verhindern, dass Facebook oder Google die oben genannten Daten durch Ihren Aufenthalt auf unserem Internetangebot sammelt, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Seite bei Facebook oder Google aus. Um einen generellen Zugriff von Facebook oder Google auf Ihre Daten auf unseren und auf sonstigen Webseiten zu verhindern, können Sie Social Plugins durch ein Add-On für Ihren Browser ausschließen.


Kontakt

Sollten Sie Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse.


Aktualisierung unserer Datenschutzrichtlinien

Die laufende technische Weiterentwicklung im Bereich der IT-Technologie und des Internets bedingt auch eine Anpassung der bestehenden Datenschutzerklärung. Wir behalten uns daher das Recht vor, Ergänzungen oder Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung vorzunehmen. Der aktuelle Stand dieser Erklärung datiert vom 15.05.2014.

 

Verfahrensverzeichnis für Jedermann (§ 4e Nr. 1-8/ § 4g Absatz 2 BDSG)

Die Gewährleistung des Datenschutzes- der Schutz von Persönlichkeitsrechten – ist uns ein wichtiges Anliegen. Sie können sicher sein, dass wir mit Ihren Daten verantwortungsbewusst umgehen und die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen worden sind, um ein höchst mögliches Schutzniveau für die gespeicherten Daten zu gewährleisten.

Gemäß § 4g Abs. 2 BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag Jedermann in geeigneter Weise die in § 4e Satz 1 Nr. 1 bis 8 BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung wird hiermit unmittelbar nachgekommen und damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits verzichtet.


1.) Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Tetra GmbH, Herrenteich 78, 49324 Melle, Germany, Amtsgericht: Osnabrück HRB 19028


2.) Geschäftsführung:

Jochem van Rietschoten, Dr. Andreas Rouve, Anja Krüger


3.) Leiter der Datenverarbeitung:

Axel Vortmann


4.) Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung:

4.1. Gegenstand des Unternehmens sind Herstellung und Vertrieb von Heimtierprodukten, insbesondere Produkte für die Aquaristik, den Gartenteich sowie Nahrungs- und Pflegeprodukte für Klein- und Großtiere.

4.2. Die Datenerhebung, -verarbeitung oder  -nutzung erfolgt zur Ausübung der vorgenannten Zwecke im Sinne des § 28 BDSG.

Daten der eigenen Mitarbeiter werden erhoben, verarbeitet, genutzt und ggf. übermittelt zu eigenen Zwecken, zur Erfüllung arbeitsvertraglicher Verpflichtungen sowie zur Erfüllung gesetzlicher und sozialversicherungsrechtlicher Verpflichtungen.


5.) Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Die betroffenen Personengruppen und die diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien ergeben sich aus der Zweckbestimmung (Nr. 4).

Es handelt sich hauptsächlich um folgende Personengruppen: eigene Mitarbeiter, Bewerber, Kunden, Lieferanten, Dienstleister, Vertragspartner.

Bei den Datenkategorien handelt es sich im Wesentlichen um Stammdaten, Abrechnungsdaten, Kundendaten, Vertragsdaten, Daten von Auftraggebern (Kunden), Mitarbeiterdaten, Geschäftspartnerdaten, Lieferantendaten, Daten öffentlicher Stellen.

Darin enthaltene Daten können sein: Adressdaten, Namensdaten, Geburtsdaten, Steuernummern, UST-ID-Nummern, Angaben zur Sozialversicherungsnummer, Konfession, Bankverbindung, Gesundheitsdaten, Vertragsdaten, Abrechnungsdaten, freiwillige Angaben des Betroffenen soweit dies zur Erledigung des Auftrags oder zur Vertragsabwicklung erforderlich ist. Im Bereich der Personalverwaltung werden zusätzliche Angaben zur Qualifikation, Ein- und Austritt in das Beschäftigungsverhältnis, Lohn- und Gehaltsdaten, Renten- und Sozialversicherungsdaten, Zeugnisse und Bewerbungsunterlagen gespeichert.


6.) Empfänger/ Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalabteilung, Buchhaltung, Rechnungswesen, IT, Einkauf, Marketing, allgem. Verwaltung, Vertrieb …).

Externe Stellen, z.B. öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden). Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen) oder andere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke, soweit der Betroffene seine Einwilligung erklärt hat, dies zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegend berechtigtem Interesse zulässig ist.


7.) Regelfristen für Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf der Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, wenn sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind, soweit gesetzliche Aufbewahrungspflichten und –fristen dem nicht entgegenstehen. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

 

8.) Datenübermittlung an Drittstaaten:

Eine Übermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union erfolgt nur im Rahmen von „Safe Harbour“ und den Richtlinien des BDSG.


9.) Maßnahmen nach § 9 BDSG:

Die getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen nach § 9 BDSG gewährleisten Sicherheit der Verarbeitung.  Alle Mitarbeiter sind schriftlich auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet worden.

Tetra GmbH, Patrick Frenkel, Datenschutzbeauftragter