Lebendgebärende
Besatzbeispiel Lebendgebaerende
Die im Handel erhältlichen Platys, Mollys, Guppys und Schwertträger sollten nicht in weichem und saurem Wasser gepflegt werden. Bei zu saurem Wasser hilft Tetra pH/KH Plus. Beim Besatz ist es wichtig, die Größe des Aquariums zu beachten, da Lebendgebärende sich stark vermehren können. Bei dichter Bepflanzung haben die Jungfische besonders gute Überlebenschancen.

Hauptfutter: TetraMin (Flocken, Crisps) und TetraMin Baby und TetraMin Junior für den Nachwuchs

Spezialfutter: TetraGuppy, TetraPhyll als ideale Kost für überwiegend Pflanzen fressende Lebendgebärende, für die Panzerwelse gibt es Tetra Tablets TabiMin oder Tetra WaferMix

Leckerbissen: z. B. getrocknete Wasserkleinstlebewesen von TetraDelica
AUTOR: Tetra GmbH
ERSTELLT AM: 18.02.2016