Keine Chance für Fischkrankheiten
Guppy Rot
© Tetra
Fischkrankheiten treten in einem gut gepflegten Aquarium in der Regel nur selten auf. Und da viele dieser Zierfisch-Krankheiten auf schlechte Haltungsbedingungen zurückzuführen sind, können Sie als Aquarienbesitzer sehr gut vorbeugen. Dazu müssen Sie kein absoluter Experte sein, sondern vor allem einige wenige Grundregeln bei der Pflege Ihrer Zierfische und Ihres Aquariums beachten. So minimieren Sie weitgehend das Risiko einer Fischkrankheit:


  • Verwenden Sie hochwertiges Hauptfutter, das Ihre Fische optimal mit allen lebensnotwendigen Nährstoffen versorgt.
  • Prüfen und pflegen Sie regelmäßig das Aquariumswasser. Dazu gehört die wöchentliche Kontrolle der Wasserwerte – z.B. mit dem Tetra Test 6in1 – sowie die korrekte Filterung, die Durchführung von Teilwasserwechseln und der Einsatz der richtigen Wasserpflegemittel.
  • Wasserpflanzen produzieren lebenswichtigen Sauerstoff und reduzieren Stickstoffverbindungen. Bepflanzen Sie also Ihr Becken mit passendem Grün, dies sorgt nicht zuletzt auch für eine schöne Optik und eine natürliche Gestaltung des Beckens.
  • Auch bei Fischen gilt es, Stress zu vermeiden. Neben einseitiger Ernährung und schlechten Wasserverhältnissen (z.B. Sauerstoffmangel durch zu hohe Wassertemperaturen) können u.a. ein Überbesatz im Aquarium, die Vergesellschaftung unverträglicher Arten oder auch Temperaturschwankungen, z.B. bei großen Teilwasserwechseln, Stressfaktoren sein, die es zu vermeiden gilt.
  • Gesund wie der Fisch im Wasser
    Haben Sie den Verdacht, dass in Ihrem Aquarium eine Fischkrankheit ausgebrochen ist? Sicherlich ist es für Sie in einem solchen Fall nicht ganz einfach, durch bloße Inaugenscheinnahme und ohne mikroskopische Untersuchung eine richtige Diagnose zu stellen. Ziehen Sie im Zweifelsfall einen Fachtierarzt zu Rate oder fragen Sie Ihren Zoofachhändler. Auch ein gutes Fachbuch kann Ihnen helfen, zum Beispiel „Gesund wie der Fisch im Wasser?“ von Barron Benno ter Höfte, dem Leiter der Biologischen Qualitätssicherung bei Tetra. Mit allgemeinverständlichen Worten und vielen Bilder widmet sich dieses Buch dem Thema Krankheiten bei Zierfischen, wie man sie erkennt, richtig behandelt und welchen wichtigen Einfluss die Aquarienumwelt auf die Gesundheit Ihrer Zierfische hat.
    AUTOR: Tetra GmbH
    ERSTELLT AM: 25.04.2016