Gesundes Wasser mit Tetra AquaSafe und Tetra EasyBalance
Ein schönes Aquarium mit kristallklarem Aquarienwasser sieht nicht nur super gepflegt aus, sondern ist meist auch ein Zeichen für gesunde Fische und Pflanzen. Das heißt: Das Ökosystem im Aquarium ist im Gleichgewicht und das Zusammenspiel der biologischen und chemisch-physikalischen Faktoren im Wasser funktioniert einwandfrei.

Damit das Wasser gesund und klar bleibt, ist eine gewisse Wasserpflege allerdings unerlässlich. Die Wasserpflegeprodukte Tetra AquaSafe und Tetra EasyBalance bringen alle Eigenschaften mit, die zur Gesunderhaltung des Aquariums nötig sind.
Fischgerechtes Leitungswasser mit Tetra AquaSafe
Ob bei der Neubefüllung eines Aquariums, beim Teilwasserwechsel oder beim Fischtransport: Frisches Wasser ist bei der Aquarienpflege und zur Gesunderhaltung von Fischen und Pflanzen unerlässlich. Häufig kommt dabei Leitungswasser zum Einsatz. Gerade deshalb ist es umso wichtiger, dass das frische Wasser perfekt auf die Bedürfnisse der Fische abgestimmt ist.

Das Leitungswasser, was für die Menschen unbedenklich ist und zum Trinken, Kochen, Waschen und Putzen verwendet werden kann, schadet den Fischen jedoch möglicherweise. Denn für Fische kann die Konzentration der im Wasser enthaltenen Stoffe wie Chlor oder Metalle zu hoch sein und den Tieren schaden. Deshalb ist es so wichtig, das Leitungswasser fischgerecht aufzubereiten: Und genau hier kommt Tetra AquaSafe zum Einsatz. Der Leitungswasseraufbereiter schützt Fische und Pflanzen zuverlässig gegen für sie schädliche Substanzen im Leitungswasser und fügt dem frischen Wasser zusätzlich wichtige Nutzstoffe hinzu.

Wussten Sie schon? Die Pflegeformel von Tetra AquaSafe hat einen neuen Bestandteil – und zwar einen natürlichen Algenextrakt, der nachweislich* die Kiemen und Schleimhäute der Fische schützt.

*Radboud University Nijmegen, September 2010
Stabile Wasserwerte mit Tetra EasyBalance
Ist das Ökosystem in einem Aquarium im Gleichgewicht, haben Algen, Fischkrankheiten und trübes Wasser kaum eine Chance. Für den Aquarienbesitzer bedeuten stabile Wasserwerte demnach vor allem, dass das Wasser klar ist, die Fische gesund und munter und dass die Pflanzen üppig wachsen. Viele Aquarianer wünschen sich natürlich, dass das auch lange so bleibt und der Pflegeaufwand so gering wie möglich ist. Und genau das ist mit Tetra EasyBalance möglich.

Tetra EasyBalance hält das Ökosystem stabil und kann trotzdem den Zeitraum zwischen den Teilwasserwechseln verlängern. Das liegt daran, dass das Produkt zum Beispiel die Karbonathärte und den pH-Wert zuverlässig stabilisiert und Fische und Pflanzen zusätzlich mit wichtigen Nutzstoffen versorgt.

Übrigens: Tetra EasyBalance enthält einen neuen Mineralienmix. Die neue Formel versorgt die Fische und Pflanzen jetzt noch optimaler mit wichtigen Nährstoffen.
AUTOR: Tetra GmbH
ERSTELLT AM: 28.06.2016