Sprache wechseln Sprache

Wie bekämpfe ich Fischläuse?

Die Goldfische in meinem Naturteich sind von Fischläusen befallen. ca. 1 - 5 pro Fisch. Sollte man diese überhaupt bekämpfen? Welches Produkt können Sie mir dann empfehlen? Ich hatte gedacht, den Teich komplett leerzupumpen und die Fische in ein (Plansch)-Becken mit einem Mittel zu "entlausen". Gibt es dazu Erfahrungen?? Ich habe in meinem Teich Flußkrebse ausgesetzt; seit dem habe ich diese Parasiten. Fungieren diese Krebse als Wirte für die Läusebrut? Freiverkäufliche Mittel, die gut wirksam sind, sind uns nicht bekannt. Zur Anwendung könnten bestenfalls rezeptpflichtige Arzneimittel gelangen. ABER: Die selektive Behandlung der Gofis ist wenig ratsam, da dann garantiert nicht alle im Teich vorhandenen Karpfenläuse und schon gar nicht deren Eier, die nie am Fisch lokalisiert sind, erfaßt werden. Hinsichtlich des Leerpumpens sei darauf hingewiesen, daß bei einer gewissen Teichgröße (die Regelungen sind u.a. Bundesland-abhängig) ggf. Naturschutzgesetze, Wasserrecht o.ä. eine Rolle spielen. Das gilt auch für Behandlungen des gesamten Teiches mit zugelassenen Mittel. Bitte behandeln Sie nicht den gesamten Teich mit einem Mittel, da dieses evtl. die Flußkrebse schädigen kann. Flußkrebse stehen in keinem Zusammenhang mit Karpfenläusen. Karpfenläuse werden fast immer entweder mit Fischen oder mit Pflanzen eingeschleppt. Wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an den für sie zuständigen Fischgesundheitsdienst Ihres Bundenslandes.
Newsletter bestellen